Jetzt Buchen

Das duale Studium im Kaiserhof

10.02.2020 /

Erfahrungsbericht:

Louis Irmer ist seit knapp zweieinhalb Jahren dualer Student für Hotelmanagement im Central-Hotel Kaiserhof. In diesem Beitrag berichtet er uns von seinen Erfahrungen in der Studienlaufbahn und warum er sich für den Kaiserhof als Betrieb entschieden hat.

Das Studium Hotelmanagement und seine Inhalte

Louis studiert berufsbegleitend in Kooperation mit der IUBH Hannover. Sein Studiengang lautet „Tourismuswirtschaft mit dem Schwerpunkt Hotelmanagement“. Uni und Arbeit finden beim dualen Studium im regelmäßigen Wechsel statt. Das bedeutet für Louis immer eine Woche Vorlesungen an der Uni und eine Woche praxisorientierte Arbeit im Central-Hotel Kaiserhof. Während des Studiums gibt es auch Semesterferien – pro Semester dauern diese ca. 4-5 Wochen. In dieser Zeit haben die dualen Studenten keine Uni, jedoch weiterhin den Praxisteil im Betrieb.

Die Kurse des Studiengangs sind sehr abwechslungsreich. So lernen die Studenten neben Unternehmensführung, aktuellen Weltsprachen wie Englisch und Spanisch, betriebswirtschaftlichen Fächern wie Buchführung auch alles Wichtige rund um die Leitung eines eigenständigen Hotelbetriebes. Das Studium in der Uni ist dabei eher theoretisch angelegt, der Praxisteil folgt für Louis dann im Kaiserhof.

Praxiserfahrung im Central-Hotel Kaiserhof

Der Student sieht im dualen Studium in Zusammenarbeit mit dem Kaiserhof viele Vorteile. Er ist Fan von familiengeführten Unternehmen, da bei einer Kette seiner Meinung nach die Hierarchien sehr strikt sind. Im Kaiserhof ist das nicht so: „Hier herrschen flache Strukturen. Die Geschäftsführung ist immer gerne bereit für ein persönliches Gespräch – bei Fragen, Problemen, Wünschen und so weiter. Herr Rüter unterstützt mich auch bei meinen Projektarbeiten und steht mit Rat zur Seite.“

Außerdem gefällt dem Studenten das sehr familiäre Team. „Jeder kennt sich. Es kann auch mal stressig werden, aber das Team verlässt den Kaiserhof am Ende des Tages stets mit einem Lächeln und es hält zusammen“.

Das Studium „Tourismuswirtschaft mit dem Schwerpunkt Hotelmanagement“ geht sieben Semester, also dreieinhalb Jahre. Danach hat Louis Irmer einen Bachelor-Abschluss. Wer möchte, kann im Anschluss noch ein Master-Studium hinten anhängen.

Wer nach dem Studium ein halbes Jahr weiter in der Praxis im Betrieb arbeitet, hat außerdem automatisch den Anspruch auf den klassischen IHK Ausbildungsabschluss.